Close

News

Der Steingarten – eine alpine Oase ganz für Sie allein

Ganz egal wie groß er ist, ein Steingarten kann zu einem echten Hingucker in Ihrem Garten werden und Sie schaffen sich damit Ihre ganz eigene kleine alpine Oase. Der Steingarten benötigt zwar ein wenig mehr Arbeit in der Errichtung, bedarf dann jedoch weniger Pflege im Nachgang. Ein Steingarten sollte idealerweise am Hang (auf der Sonnenseite) angelegt werden. Ist diese natürliche Schräglage nicht vorhanden, können Sie sie durch Erdaufschüttungen erreichen. Eine Hanglage sollten Sie schaffen, da die Pflanzen im Steingarten keine Staunässe vertragen. Denkbar wäre, statt der Hanglage, auch ein Kiesbeet (klassisch oder als Hochbeet), das über einen steinigen Boden und entsprechende Pflanzen verfügt.

16.08.2018

jetzt lesen »

Auf dass es wachse – 6 Tipps für natürliche Dünger

Der Sommer ist da – vor allem heute, am längsten Tag des Jahres. Mancherorts lässt der Regen schon seit Längerem auf sich warten und die Blumen und Pflanzen in der freien Natur sehnen sich nach ein paar Tropfen. Im Garten oder auf dem Balkon können wir für ausreichende Bewässerung sorgen. Doch neben der reinen Flüssigkeitszufuhr, lechzen die Pflanzen immer auch wieder nach besonderen Nährstoffen. Um diese Versorgung gewährleisten zu können, bedarf es keiner teuren Dünger, sondern es reicht oft schon ein Blick in die eigene Küche. Wir stellen hier sechs natürliche Dünger vor

21.06.2018

jetzt lesen »

Wonnemonat Mai – buntes Gemüse, gesunde Wildpflanzen und leckerer Honig

Reiche Gemüseernte im Sommer, Herbst und Winter? – Dann sollten Sie im Mai in Ihrem Garten fleißig sein! Der Mai ist der Saat- und Pflanzmonat für zahlreiche Gemüsesorten – egal ob dann im Sommer, Herbst oder Winter geerntet werden soll. Jetzt gilt es, im Garten besonders fleißig zu sein. Feier- und Brückentage bieten dazu in diesem Jahr viele Möglichkeiten. Aber Vorsicht: Die Eisheiligen warten in der zweiten Maihälfte und halten ggf. noch einmal Frost bereit, den nicht alle Pflanzen mögen. Unsere Tipps für das Aussäen und Pflanzen verschiedener Gemüsesorten:

9.05.2018

jetzt lesen »

Nach der Messe „Haus-Garten-Freizeit“ sind wir bereits wieder voll im Einsatz

Es war ein Erlebnis: zum ersten Mal waren wir mit LPM Schmidt auf der Leipziger Messe „Haus-Garten-Freizeit“ mit unserem eigenen Stand vertreten. Neun Tage lang haben wir das interessierte Messepublikum beraten zu Gartenanlagen und Gartengestaltung, Gartendekorationen, Gartenteichen und Wasserpflanzen sowie zu den Themen Modernisierung, Sanierung und Bauen mit Natursteinprodukten. Wir freuen uns sehr über das rege Interesse an unseren Dienstleistungen und Produkten. Unsere extravaganten Ozeanfindlinge, die Dekorationen für den Innen- und Außenbereich sowie die Wandverkleidungen und Mauersteine waren echte Hingucker und zogen viele Messebesucher an unseren Stand in Halle 1. An den beiden Wochenenden hatten wir jede Menge zu tun, um alle Interessenten entsprechend zu beraten. Unter der Woche konnten wir uns dann Zeit nehmen für vertiefende Gespräche. Und nun? […]

26.03.2018

jetzt lesen »

Haus-Garten-Freizeit … besuchen Sie uns auf der Messe in Leipzig

Haus Garten Freizeit Messe in Leipzig

Das Material liegt bereit, alle Dekostücke sind sortiert und unser Team steht in den Startlöchern – in wenigen Tagen geht es los: der Standbau für unseren eigenen Messestand auf der diesjährigen Messe Haus-Garten-Freizeit vom 10. bis 18. Februar 2018 in Leipzig. Vor allem die Messehalle 1 verwandelt sich dann wieder in eine grüne Oase und wir sind mit LPM Schmidt mittendrin.

2.02.2018

jetzt lesen »

Auf ein Neues!

Wir sind noch bis zum 07.01.2018 in den Neujahrsferien und ab dem 08.01.2018 wieder wie gewohnt für Sie da.

29.12.2017

jetzt lesen »

Der Garten im Winter – und es gibt immer noch etwas zu tun

Rosen setzen und Kübelpflanzen winterfest machen Der erste Frost ist da und die Tage werden immer kürzer, dennoch kann oder sollte im Garten einiges getan werden. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Kübelpflanzen winterfest machen und Rosen nun richtig pflanzen. Kübelpflanzen mögen es nicht allzu kalt 1. Nicht winterharte Pflanzen sollten frostfrei und hell überwintern, sie sollten am ehesten nach drinnen geholt werden. 2. Töpfe aus Ton nicht unmittelbar auf den Boden stellen, damit das Gießwasser nicht gefrieren kann und der Topf somit auch nicht zerspringt. 3. Geeignete Plätze zum überwintern bei 6 bis 12 Grad sind Wintergärten, kleinere Gewächshäuser oder auch Flure oder Räume, die hell, aber kühl sind. 4. Vorsicht: geben Sie darauf Acht, dass sich keine Schneckeneier […]

30.11.2017

jetzt lesen »

Schon jetzt an den Frühling denken – Tipps für die Auswahl von Blumenzwiebeln

Im vergangenen Monat haben wir in unseren News Tipps für das richtige Pflanzen von Blumenzwiebeln gegeben. Solange der Boden noch nicht gefroren ist, können die Zwiebeln auch im Oktober und November gesetzt werden. Zweijährige Sorten wie z.B. Stiefmütterchen sollten jedoch jetzt an den neuen Standort gepflanzt werden. Solche Arten und Sorten, die die Kälte eher nicht vertragen, werden beispielsweise mit Reisig bedeckt und somit geschützt. Aber welche Blumenzwiebeln eignen sich eigentlich für ein schönes buntes Beet im Frühling? Unsere Anregungen für Ihr blühendes Frühjahr Der Gelbe: Der Winterling blüht in der Zeit von Januar bis März und hat eine satte gelbe Farbe. Bereits in den ersten Monaten des Jahres bietet er Pollen und Nektar. Die Klassiker: Schneeglöckchen blühen in der […]

24.10.2017

jetzt lesen »

Unser Tipp: Blumenzwiebeln richtig pflanzen & Figuren aus Betonwerkstein neu im Sortiment

Wir sind gerade mitten im Herbst, der Winter steht noch bevor, doch wenn er vorbei ist, wünschen wir uns nichts mehr, als wieder Farbe in den Garten zu bekommen. Darum sollten wir schon jetzt an den Frühling und die Frühblüher denken. Aber wie werden Blumenzwiebeln richtig gesetzt? Zu allererst: günstig ist nicht unbedingt gut. Es gibt zahlreiche Märkte, die preiswerte Blumenzwiebelmischungen anbieten. Leider ist die Qualität dann oft auch entsprechend mangelhaft. In abgepackten Mischungen lässt sich die Festigkeit der Zwiebel nicht gut überprüfen. Haben Sie die Möglichkeit in einer Gärtnerei oder auf einem Pflanzenmarkt frische einzelne Zwiebeln zu kaufen, sollten Sie dies tun, da Sie dort besser testen können, ob die Zwiebeln bereits am Schimmeln sind. Schon jetzt die Blumenzwiebeln […]

22.09.2017

jetzt lesen »

Aus dem Beet … in das Beet

Sie waren im Frühjahr fleißig und haben verschiedene Gemüsesorten gesät und gepflanzt? Dann können Sie diese seit einigen Wochen bereits ernten. Ob Radieschen, Kohlrabi, Bohnen, Erbsen, Spinat oder Mangold – aus dem eigenen Garten schmeckt es doch am Besten. Sie haben auch Rote Bete geerntet? Mit Feta, Rosmarin oder Thymian und Honig lässt sich ein tolles Gericht aus dem Ofen zubereiten. Unser Rezept dazu finden Sie am Ende dieses Artikels. Was aber nun tun mit all dem Platz im Gemüsebeet? Natürlich weiter säen und pflanzen! So können Sie im Herbst erneut fleißig ernten. Wir empfehlen, die Erde im Beet vor der neuen Aussaat gut zu bearbeiten, also zu hacken und zu lockern, damit die Pflanzen im Boden bestens wachsen können. […]

3.08.2017

jetzt lesen »