Close

News

Unser Tipp: Blumenzwiebeln richtig pflanzen & Figuren aus Betonwerkstein neu im Sortiment

Wir sind gerade mitten im Herbst, der Winter steht noch bevor, doch wenn er vorbei ist, wünschen wir uns nichts mehr, als wieder Farbe in den Garten zu bekommen. Darum sollten wir schon jetzt an den Frühling und die Frühblüher denken. Aber wie werden Blumenzwiebeln richtig gesetzt? Zu allererst: günstig ist nicht unbedingt gut. Es gibt zahlreiche Märkte, die preiswerte Blumenzwiebelmischungen anbieten. Leider ist die Qualität dann oft auch entsprechend mangelhaft. In abgepackten Mischungen lässt sich die Festigkeit der Zwiebel nicht gut überprüfen. Haben Sie die Möglichkeit in einer Gärtnerei oder auf einem Pflanzenmarkt frische einzelne Zwiebeln zu kaufen, sollten Sie dies tun, da Sie dort besser testen können, ob die Zwiebeln bereits am Schimmeln sind. Schon jetzt die Blumenzwiebeln […]

22.09.2017

jetzt lesen »

Aus dem Beet … in das Beet

Sie waren im Frühjahr fleißig und haben verschiedene Gemüsesorten gesät und gepflanzt? Dann können Sie diese seit einigen Wochen bereits ernten. Ob Radieschen, Kohlrabi, Bohnen, Erbsen, Spinat oder Mangold – aus dem eigenen Garten schmeckt es doch am Besten. Sie haben auch Rote Bete geerntet? Mit Feta, Rosmarin oder Thymian und Honig lässt sich ein tolles Gericht aus dem Ofen zubereiten. Unser Rezept dazu finden Sie am Ende dieses Artikels. Was aber nun tun mit all dem Platz im Gemüsebeet? Natürlich weiter säen und pflanzen! So können Sie im Herbst erneut fleißig ernten. Wir empfehlen, die Erde im Beet vor der neuen Aussaat gut zu bearbeiten, also zu hacken und zu lockern, damit die Pflanzen im Boden bestens wachsen können. […]

3.08.2017

jetzt lesen »

DIY im Garten und auf dem Balkon: 5 Tipps für kreatives und nachhaltiges Gärtnern

Hochbeete aus Recyclingmaterial, Pflanzgefäße aus Tetrapacks: Die Ideen für Nachhaltigkeit im Garten oder auf dem Balkon machen auch vor der IGA, der Internationalen Gartenausstellung, in Berlin nicht halt. Wir waren dort und haben ein paar Eindrücke mitgebracht. Tatsächlich ist Do-It-Yourself und Nachhaltigkeit im eigenen Garten in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Mit nur wenig Materialeinsatz aber viel Kreativität lassen sich tolle Projekte realisieren. Manchmal muss man einfach um die Ecke denken und den Dingen einen neuen Nutzen geben. Wir haben ein paar Ideen zusammengetragen, wie platzsparend und doch sehr nützlich Kräuter und Blumen im Garten oder auf dem Balkon gepflanzt werden können: 1. Tetrapacks als Pflanzschalen Aus gebraucht mach nützlich. Diese Wiederverwendung von Tetrapacks ist eine gute Möglichkeit, einen […]

16.06.2017

jetzt lesen »

700 Jahre alte Olivenbäume auf Reisen

Wenn zwei riesige, uralte Olivenbäume, von denen jeder ca. 4 Tonnen wiegt, von der Gärtnerei zu unserem Lagerplatz gebracht werden müssen, dann kann das nur mit schwerem Geschütz gelingen. Große Gabelstapler und sogar ein Tieflader, mit dem sonst große Baumaschinen transportiert werden, mussten für diesen Spezialtransport herhalten. Die Olivenbäume hatten aber bereits vorher eine weite Reise hinter sich. Sie kommen aus der Region Valencia Alicante in Spanien. Nun finden diese wunderschönen Exemplare auf unserem Ausstellungsareal neben den vielen Natursteinen und Natursteinprodukten ein neues Zuhause. Sobald unser Projekt fertig gestellt wurde, wird es weitere tolle Aufnahmen geben. Auf unserem Lagerplatz können die Bäume aber gern auch persönlich angeschaut werden. Unser Lagerplatz in der Priesterstraße 2, 04509 Krostitz hat Montag bis Freitag […]

10.05.2017

jetzt lesen »

Der Lutherstein – ein Stück Geschichte für Ihr Zuhause!

2017 ist das Jahr des großen Reformators Martin Luther – vor 500 Jahren schlug der Augustinermönch an der Schlosskirche in Wittenberg seine 95 Thesen gegen den Ablasshandel an. Es war der Beginn der Reformation. Immer wieder war Luther im heutigen Mitteldeutschland unterwegs – oft auch auf einer alten Handelsstraße, die von Leipzig über Wittenberg bis zur Ostsee führte. Heute kennen wir diese Straße als „B2“ und mitten in der Dübener Heide, zwischen Tornau und Köplitz, zeugt der „Lutherstein“ von den Reisen des Reformators auf dieser Strecke. Der Felsblock ist ein großer Granitfindling (Näpfchen- / Schälchenstein) auf dessen Oberfläche unregelmäßige Vertiefungen auf Himmelsdarstellungen aus der Bronzezeit hinweisen. Die in den Stein eingemeißelten Worte „D.M.L Eine feste Burg ist Gott“ hingegen stammen […]

12.04.2017

jetzt lesen »

Grund zum Feiern!

Naturstein und Garten – L.P.M. - Landschaftsbau Gartenbau - Galeriebild

In den vergangenen Wochen gab es gleich zwei freudige Anlässe für uns. Zum einen feierten wir in diesem Monat unser Firmenjubiläum. Seit 20 Jahren gibt es nun schon ‚L.P.M. Mathias Schmidt‘. Es waren 20 aufregende, kreative und spannende Jahre. Die viele Arbeit hat sich gelohnt und lohnt sich auch weiter. Denn wir arbeiten gern und mit Leidenschaft für Sie, unsere Kunden. Wir lieben die Kreativität und die Naturverbundenheit an unserem Beruf und vor allem auch die Natursteine und Natursteinprodukte, auf die wir uns spezialisiert haben. Wir danken allen Kunden, Freunden und Geschäftspartnern für die zahlreichen Glückwünsche! Auf die nächsten 20 Jahre!     Des Weiteren freuen wir uns über eine ganz spezielle Auszeichnung – den „Best of Houzz“-Award 2017. Houzz […]

24.03.2017

jetzt lesen »

Newsletter Februar 2017

Winterschlaf adé – wir machen den Garten fit für den Frühling In den letzten Monaten haben die Pflanzen in den Gärten ausreichend geruht. Jetzt ist es an der Zeit, sie zu wecken und unseren Garten aufblühen zu lassen. Die wichtigste Voraussetzung dafür: Blumen, Hölzer, Nutzpflanzen benötigen eine Auffrischung an Nährstoffen. Zum einen ist hier ggf. ein Wechsel an Erde, auf jeden Fall jedoch eine Düngung nötig. Planen Sie also in den nächsten Wochen Ihre ersten Arbeiten im Freien ein, damit Sie Ihren Garten ab dem Frühjahr in vollen Zügen genießen können. Wir empfehlen, einmal im Jahr die Erde in Pflanzenkübeln und Balkonkästen zu wechseln. Woran erkennen wir unabhängig davon, ob ein Umtopfen nötig ist? 1. Es haben sich auf der […]

24.02.2017

jetzt lesen »