Close

News

Hausmesse am 21. und 22.05.2022

hausmesse-krostitz-2022

Für den 21. Und 22.5.2022 sind Groß und Klein eingeladen auf unserem Schaulager, Priesterstraße 2 in 04509 Krostitz, von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, um einen entspannten und interessanten Tag zu verleben. Für euer leibliches Wohl ist gesorgt. In der Ausstellung werden Natursteinprodukte für Innen und Außen präsentiert. Von Treppenstufen bis hin zu faszinierenden Findlingen in allen Größen, Farben und Formen, sowie südländische Bäume und Pflanzen und frostfeste Keramik. Die Freiwillige Feuerwehr ist ebenso vor Ort, wie weitere Händler. Eine Hüpfburg und Kinderschminken wird für unsere Jüngsten angeboten. Wir freuen uns auf Euch! Herzliche Grüße! Euer Team von LPM und LPM Naturstein Centrum

12.05.2022

jetzt lesen »

Augen auf – da blüht uns was!

Augen auf da blüht uns was!

Die Tage werden länger , jetzt geht es endlich im Garten wieder los. Wir freuen uns schon auf das Herumwerkeln in der warmen Frühlingssonne! Stauden können jetzt geteilt werden . Dazu um den Rand der alten Staude herum graben, faustgroße Teilstücke abtrennen. An einer Stelle mit frischen Kompost vermischte Erde einpflanzen, oder in einen Topf setzen. Sobald der Boden frostfrei ist, können Gehölze gepflanzt werden. Rosen zurückschneiden und alle abgestorbenen Triebe entfernen. Viele Blumen wie z. B. Kapuzinerkresse, Trichterwinden auf der Fensterbank vorziehen, wie auch Tomaten , Gurken, Paprika. Spinat und Puffbohnen können gesät werden. Kräuter wie Rosmarin, Salbei, Thymian können zurückgeschnitten werden ,die Triebe können als Stecklinge vermehrt werden. Bei Erdbeeren alle braunen Pflanzteile entfernen, auflockern , Ausläufer entfernen. […]

1.04.2022

jetzt lesen »

Firmenjubiläum

Krokusse im Garten

Seit einem Vierteljahrhundert bist du, Mathias Schmidt, Gründer der Firma LPM, nun schon in der Firma erfolgreich. LPM ist unser Zeichen für : L – Landschafts-und Gartengestaltung, P – Pool – Teichbau, M – Mediterrane Lebensräume. Wir sind mächtig stolz auf Dich und gratulieren herzlichst zum 25. Jubiläum! Mit Respekt bewundern wir Deine Tatkraft und Deinen Fleiß. Der Erfolg ist denjenigen vorbehalten, die es geschickt verstehen, ihre Fähigkeiten und persönlichen Vorzüge zu einer Einheit zu verbinden. Heutzutage ist es ein Zeichen von Kontinuität und Vertrauen , wenn eine Firma ein Jubiläum feiert. Allen schwierigen Marktbedingungen zum Trotz gibt es sie dennoch. Danke, dass wir an diesen Erfolg teilhaben durften! Herzlichst, das Team von LPM Aktuelle Kostbarkeiten Wir hören nun morgens […]

28.02.2022

jetzt lesen »

Trends 2022

Kunst mit Keramik Töpfen Berlinische Galerie

Jedes Gartenjahr bringt neue Trends mit sich , doch in den letzten Jahren ist eine recht klare Linie zu erkennen: Natur im Alltag und Umweltschutz. Grüne Oasen und Nachhaltigkeit werden auch im Jahr 2022 nicht aus der Mode kommen , doch Gartenfans erwartet noch einiges mehr. Auf der Suche nach neuen Pflanzideen geht es immer weiter Richtung Selbstversorgung mit Gemüse und Obst, aber auch Zierobst, Vogelnährgehölze und klimaresistente Pflanzen. Viele setzen auf Bienen – Insektenfreundliche Pflanzen. Ein wichtiges Thema sind klimaverträgliche Pflanzen und Bäume , die nur wenig Wasser benötigen und auch problemlos im Stadtklima bestehen. Die Nachfragen nach Wildgehölzen steigt , stellen sie doch eine wichtige Nahrungsquelle für die Vögel im Garten dar. Eigenes gesäte und geerntete schmeckt nicht […]

24.01.2022

jetzt lesen »

Platz für Hoffnung

Völkerschlachtdenkmal Lichtkünstlerin

Hoffnung geben, Ruhe finden und seine Angst vor dem großen Unbekannten überwinden.Es ist eine kalte, harte Zeit, die vor uns liegt und dennoch gibt es Licht am Ende des Tunnels.Gemeinsam mit zahlreichen Privatpersonen, Firmen und der „Künstler Stiftung Leipzig“ wurde einliebevolles Projekt ins Leben gerufen. Geplant ist eine Gedenkstätte für Sternenkinder auf demFriedhof in Gundorf bei Leipzig. Als Sternenkinder werden ungeborene, oder sehr früh verstorbeneKinder bezeichnet. Ein Thema, von dem man leider nicht viel hört oder liest, da es auch Betroffenensehr schwer fällt darüber zu sprechen.Die Bauarbeiten werden im Februar des kommenden Jahres starten.Nachdem eine offizielle Ausschreibung für Steinkunst, Glaskunst, Holzkunst sowieLandschaftsgestaltung lief, stehen nun die ersten Entscheidungen fest.Der zentrale Mittelpunkt des Monumentes wird ein 2 Tonnen schwerer Naturstein aus […]

14.12.2021

jetzt lesen »

Ein Friesenwall

Trockenmauer aus Feldsteinen

Ein Friesenwall ist eine Natursteinmauer aus runden Findlingen, die traditionell in Friesland häufig gebaut wurde. Diese Trockenmauer wurde oft gebaut, weil kaum Holz zur Verfügung stand. Die unverarbeiteten  Findlinge  konnten die Bewohner häufiger finden. Während ein Friesenwall früher vor allem als Einfriedung für Grundstücke und Viehweiden oder als Windschutz genutzt wurde, ist er heute für rein dekorative Zwecke geeignet. Man nutzt sie für die räumliche Trennung von verschiedenen Gartenbereichen.  Sie möchten einen Friesenwall bepflanzen? Im Herbst oder im Frühjahr wäre die optimale  Pflanzzeit. Eine gute Pflanzenauswahl ist daher für ein harmonisches und gesundes Stein / Pflanzenbild verantwortlich. Eine Friesenwall –Bepflanzung verschönert nicht nur Ihre Mauer, sondern Sie bringt grünes Leben auf Ihren Wall. Es dämmt sogar Rollgeräusche der Fahrzeuge. Sie […]

10.11.2021

jetzt lesen »

Farbenspiel

Herbst im Garten

Im Spätsommer tröstet das Farbenspiel über den aktuellen Wechsel der Jahreszeit hinweg. Goldleuchtende warm rote Farbe in den Gärten , Balkone oder auf der Terrasse, sind die wahren Schönheiten der Saison und sorgen für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Das große Finale Ihre Blühtätigkeit stellen nicht alle Rosen im Herbst ein. Gerade die Kleinstrauch und Beet -Rosen laufen noch einmal zu blühfreudiger Form auf. Die roten Früchte sind im Winter eine schöne farbliche Zierde. Eine farbliche optische Bereicherung im Herbst wird geliefert von der Zaubernuss , Ginkgo, Felsenbirne, Ahorn und Rotbuche. Auch die Schneebeere, Zierapfel und die Kornelkirsche präsentieren sich als eleganter Blickfang. Wintergemüse auf den Balkon statt Tannenzweige Es gibt 77 Gemüsearten die frostresistent sind , auf geht´ s!! Für essbare […]

12.10.2021

jetzt lesen »

Der Garten im September

Hauseingangstreppe mit Polygonalplatten

Der September ist die beste Zeit mit neuen Stauden den Garten aufzufrischen. Auch die Auswahl ist reichhaltiger. Denken Sie an die Wuchshöhe- und Breite und planen Sie genügend Abstand ein. Zu den Stauden, die Sie jetzt pflanzen können, gehören auch Beerensträucher. Die leuchtenden Farben der Früchte bleiben oft bis in den Winter erhalten und locken Vögel an. Es gibt viele Gemüsesorten, die Frost vertragen und sogar im Winter geerntet werden können, wie z.B. Winterspinat, Löffelkraut und Rucola. Auch die Nützlingsquartiere sollten vorbereitet werden. Jetzt ist die beste Zeit das Material bei Spaziergängen zu sammeln. Stroh, verlassene Schneckenhäuser, Zapfen und Pflanzenrückschnitte kann man beim Bau verwenden. Hauseingang gestalten Der Eingangsbereich prägt das Gesamtbild eines Hauses. Die Treppe ist oft das Erste […]

7.09.2021

jetzt lesen »

Sommer, Sonne, Garten

Was ist jetzt im Garten los? Hat man neue Pflanzen gesetzt, sollte man diese ganz besonders im Auge behalten. Tägliches Gießen bringt keinen wirklichen Nutzen. Mehr Sinn macht es, die Neuanpflanzungen durchdringend zu wässern. Zusätzlich sollte man die Erde rundherum häufiger lockern, damit das Wasser besser eindringen kann. So überstehen die Pflanzen auch Trockenperioden wie im letzten Jahr. Damit neu angepflanzte Blumen im Garten nicht bei Unwetter und Starkregen umfallen, sollte man sie mit Stützen versehen. Holz oder Bambusstäbe eignen sich besonders gut. Auch Kletterpflanzen brauchen jetzt Hilfe in Form von Stützen oder Rankenhilfen. Das gleiche gilt auch für Gemüse- Jungpflanzen, wie zum Beispiel bei den Tomaten. Gärtnerische Verantwortung Von dem Verständnis und Wissen eines Gärtners hängt vieles ab. Man […]

9.07.2021

jetzt lesen »

Ein wohlgeordneter Dschungel

Gartengestaltung mit Naturstein

..ist Grün, Grün in seiner ganzen Vielfalt. Ein Dschungel, der sehr geordnet ist, denn selbstverständlich wächst hier nichts durcheinander, das ist die Kunst. Wir wollen eine natürliche Umgebung, die aussieht als gehöre sie ganz selbstverständlich dorthin. Der Teich, die Beete ziehen sich über das Gartenterrain. Durchschnitten werden sie nur von einem gewundenen Naturstein Pfad. Nirgendwo ist nackter Boden zu sehen. Die bestehenden Stauden und Bäume umarmen die aus Glas und Naturstein bestehende Lounge. Die Vorgaben hören sich unkompliziert an , aber die Umsetzung war es keineswegs. Wir mussten viel  organische Substanzen einbringen und ein Bewässerungssystem wurde installiert. Wir sind glücklich mit unseren Garten, denn wir achten auf die Verwendung von standortgerechten Pflanzen. Mutiges Konzept Naturstein der die Empfindlichkeit der Landschaften, ihrer […]

30.06.2021

jetzt lesen »