Close

14.12.2021

Platz für Hoffnung

Hoffnung geben, Ruhe finden und seine Angst vor dem großen Unbekannten überwinden.
Es ist eine kalte, harte Zeit, die vor uns liegt und dennoch gibt es Licht am Ende des Tunnels.
Gemeinsam mit zahlreichen Privatpersonen, Firmen und der „Künstler Stiftung Leipzig“ wurde ein
liebevolles Projekt ins Leben gerufen. Geplant ist eine Gedenkstätte für Sternenkinder auf dem
Friedhof in Gundorf bei Leipzig. Als Sternenkinder werden ungeborene, oder sehr früh verstorbene
Kinder bezeichnet. Ein Thema, von dem man leider nicht viel hört oder liest, da es auch Betroffenen
sehr schwer fällt darüber zu sprechen.
Die Bauarbeiten werden im Februar des kommenden Jahres starten.
Nachdem eine offizielle Ausschreibung für Steinkunst, Glaskunst, Holzkunst sowie
Landschaftsgestaltung lief, stehen nun die ersten Entscheidungen fest.
Der zentrale Mittelpunkt des Monumentes wird ein 2 Tonnen schwerer Naturstein aus dem Himalaya
bilden. Er wird vom L.P.M. Naturstein Centrum aus Krostitz sogar gespendet.
Der helle Stein mit tiefen Höhlen und zahlreichen Mineralieneinschlüssen wirkt heilend und
atmosphärisch mit seiner puren Anwesenheit. Er wurde bereits im Himalaya von dortigen
Steinhauern in seine jetzige Form gearbeitet.
Die Begrünung und Pflege übernimmt die ansässige Friedhofsgärtnerei. Weiterhin werden kleine
Glassterne dekorativ mit in die Gestaltung eingebunden. Diese Sterne werden in der Kunstglaserei
Schneider aus Leipzig handgefertigt.
Zwei ebenso im Handwerk gefertigte Hartholzbänke runden den Ort der Ruhe ab.
Es ist Zeit in sich zu gehen und Frieden zu finden. Wärme und Geborgenheit zu spüren, indem man
der Natur nahe sein kann. Vertrauen in sich selbst wieder zu finden und den Moment der gerade
jetzt ist positiv wahr zu nehmen. Ein kleiner gelber Stern, leuchtend im Herzen getragen.
Unvergessen.

Ein kleiner leuchtender Stern liegt in den Kinderhänden. Er soll die Liebe, Hoffnung und Schutz
symbolisieren. Das Kind blickt fasziniert auf den großen strahlenden Engel.

Foto: Ina Wildführ
Darstellerin Engel: „PueppiLight“ Lichtkünstlerin
Datum der Aufnahme: 07.12.2021
Ort: Völkerschlachtdenkmal Leipzig

Foto: Ina Wildführ
Darstellerin Engel: „PueppiLight“ Lichtkünstlerin
Datum der Aufnahme: 07.12.2021
Ort: Völkerschlachtdenkmal Leipzig

Weihnachten

Das Geschäftsjahr klingt nun langsam aus,

Weihnachten gehört ein jeder nach Haus.

In Lieb und Freud mit all den Gefährten,

die soviel Zeit daheim entbehrten.

Ich wünsche Ihnen Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2022!

Mathias Schmidt und Ihr Team von LPM

Vom 23.12.2021 bis zum 09.01.2022 befinden wir uns im Betriebsurlaub. Während dieser Zeit können keine Anfragen und Bestellungen bearbeitet werden.

14.12.2021

vorherige News: